Regatta beim SKM auf dem Steinhuder Meer

Über 60 junge Segler reisten am 11. und 12. Mai an das Nordufer des Steinhuder Meeres, um an der Optimisten Regatta um den „Mindener Becher“ bei uns im Segel-Klub Minden teilzunehmen. Vor allem der Sonntag begeisterte mit optimalen Windverhältnissen und es konnten einige Wettfahrten gesegelt werden.

Insgesamt wurden in der Leistungsklasse A vier Wettfahrten ausgesegelt und den ersten Platz erreichte Leon Senftleben vom Segler-Verein Grossenheidorn. Den zweiten Platz hat sich Leonard von Holtum ersegelt, welcher für den Wassersportverein Langen gestartet ist. Mirja Dohle, ebenfalls vom SVG, ist bei der Regatta Dritte geworden.

In der Leistungsklasse B war Clara Bonhagen vom Zwischenahner Segelklub die Gewinnerin. Auf dem zweiten Platz hat es Jule-Johanna Blank aus demselben Verein geschafft und als Drittes ist Leni Schlüter vom Schaumburg-Lippischen Segelverein über die Ziellinie gesegelt.

Die Einzelergebnisse sind auf der Seite raceoffice.org abrufbar und Bilder von der Veranstaltung findest du hier.

Wir freuen uns außerdem über eine Veröffentlichung unseres Events auf der Seite steinhude-am-meer.de. Dort findet ihr aktuelle Infos zu Veranstaltungen rund um unser schönes Gewässer. Hier gelangt ihr zu unserem Artikel.

Vielen Dank an das gesamte Team an Land und auf dem Wasser für den Einsatz bei der 48. Optiregatta bei uns im Verein

Mindener Opti-Becher 2019

Wetterstatistik SKM

Wetterstatistik Wetterstatistik Wetterstatistik

Unsere Teams bei der Steinhuder Meer Rund 2017